Leadership 4.0: Führen – Fördern – Fordern

Leadership 4.0 zeigt dir, wie du in Zeiten von Digitalisierung Mitarbeiter aufbaust und langfristig hältst. Kompakt-Konzept für Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte. Dieses vierteilige Konzept bereitet dich auf die Anforderungen moderner Führungskräfte vor.

Dagmar Gerigk

Beschreibung

Der demografische Wandel und die Digitalisierung haben die Unternehmen verändert. Die Mitarbeiter von heute haben andere Ansprüche an dich als Chef als deren Vorgängergeneration. Das erfordert ein neues Verständnis von Führung und Zusammenarbeit.

Als moderne Führungskraft brauchst du dazu drei Kernkompetenzen, um gerade in Zeiten des „War for talent“ deine Mitarbeiter leistungsstark zu fördern und gute Mitarbeiter langfristig zu binden.

  1. Führen - Visionen und Ziele vorgeben und den Rahmen schaffen für die wertschöpfende Tätigkeit deiner Mitarbeiter.
  2. Fördern - Vorhandene Stärken konsequent weiter ausbauen und stärken, um so dein Team zu Höchstleistung zu motivieren.
  3. Fordern - Regelmäßige Zielkontrolle und ggf. Anpassung an neue Marktgegebenheiten. Deine Mitarbeiter ermutigen, über sich hinauszuwachsen, indem du ihnen sukzessive mehr Verantwortung überträgst.

Das Kompakt-Konzept „Leadership 4.0“ besteht aus drei Präsenz-Trainingseinheiten sowie einem Webinar:

  • I

    Führen

    • Konsequenter Fokus: auf Kundennutzen und Wertschöpfungsziel
    • Marke ICH: Erwartungen prüfen, Selbstreflexion, authentischer Stil
    • Execution: Entscheiden, Abgrenzen, Experimentierfreude, Agilität

  • II

    Fördern

    • Stärken stärken: bei Führungskraft und Mitarbeitern
    • Motivation: Anerkennung, Wertschätzung, Achtsamkeit, „Wir-Gefühl“
    • Sozialkompetenz: W-Fragen, Empathie, Beteiligung, Netzwerken

  • III

    Fordern

    • Zielorientierung: Effektivität vor Effizienz, kritisch konstruktiv
    • Delegieren: Rückdelegation verhindern, Eigenverantwortung leben
    • Kontrollieren: Konsequenz, Durchsetzungsstärke, Korrekturen

  • +

    Zusatzmodul

    Webinar: Wiederholung der Lerninhalte + Vertiefen von Fragestellungen

Der Workshop wird mit vielen Praxisbeispielen, Übungen sowie umsetzungsorientierten Arbeitsblättern untermauert. Durch die aktiven Übungsphasen wird der Transfer in den Arbeitsalltag gefördert. Es wird genügend Raum für persönliche Fragen gewährt.

Eckdaten zum Workshop

  • Zielgruppe

    Unternehmer, Führungskräfte, Führungsnachwuchs, die sich in Methodenkompetenz, Führung von internen Mitarbeitern und externen Dienstleistern sowie Optimierung von Arbeitsabläufen weiterbilden wollen.

  • Methoden

    Ausgewogene Mischung aus Trainer-Input, Gruppenarbeit und Praxis- Übungen, Fremd- und Selbstanalyse, Simulation verschiedener Alltagssituationen.

  • Veranstaltungsort

    Das Seminar kann wahlweise bei dir vor Ort in deinem Unternehmen oder in einem Hotel bzw. Konferenzgebäude in deiner Nähe stattfinden. Du entscheidest, was für dich am besten passt.

  • Dauer | Umfang

    Die Trainings-Module I-III sind eintägige Präsenz-Seminare. Die Termine erfolgen jeweils mit einem Monat Abstand. Das Zusatzmodul ist ein 90-minütiges Webinar.

    Format aktuell im Programm

    IHK Aachen: Die IHK Aachen bietet berufliche Weiterbildung für Mitgliedsunternehmen an. Dabei geht es darum, dass Unternehmen sich an veränderte Arbeitsbedingungen anpassen, vorhandene Kenntnisse vertiefen sowie Voraussetzungen für Wachstum zu schaffen. Genau da setzt das Format Leadership 4.0 von Vamos! Dagmar Gerigk an.

     

    VAMOS! WEITERBILDUNGSFORMATE

    Gerne stellen wir dir dein maßgeschneidertes Konzept zusammen

    • E-Mail

      Schreib uns an info@vamos.coach

    • Telefon

      Ruf uns an +49 (0)2436 – 43 88 21